Am Freitag, den 18.12.16 fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Saaleperlen statt. Als um 19 Uhr die ersten Perlen eintrafen, blubberte schon der Glühwein im Topf und Ronald – mangels Stimme – davor. Die festlich geschmückte Aidshilfe, in dessen Räumlichkeiten die Feier stattfand, bot neben einer gemütlichen Couch und einer langen Tafel auch einen Kickertisch, der von der ersten Minute an ständig besetzt war. Erstmals in der Vereinsgeschichte traten hier Badminton-Spieler gegen Volleyballer an – mit ausgeglichenen Ergebnissen. Nach dem Abendessen, das durch die vielen leckeren Salate erst möglich wurde, fand das Schrottwichteln statt – ein Novum bei der Saaleperlen Weihnachtsfeier. Verschenkt wurde mitnichten nur Schrott. Im Gegenteil, der ein oder andere war regelrecht begeistert über das, was er sich dort im Vorfeld erwürfelt hatte. Und so kam auch Gisela zu ihrem neuen Besitzer. Von einem „Jüngling“ auf dem Flohmarkt erstanden - wie der dem Geschenk beiliegende Brief erklärte – fand die leuchtende Schildkröte den Weg zu Dirk. Wir freuen uns schon auf Weihnachten 2016.

Vielen Dank an alle die da waren!!

Marcus G.